home mail me! rss

jetzt könnt ich mir dann wieder mal was neues einfallen lassen

aber ich hab grad meine erste ringelblumensalbe fertiggestellt. von A-Z zu hause selber gemacht. i hab recht a freud damit, auch wenns nur eine kleinigkeit is :) geht wohl um selbstermächtigung, irgendwie. und um ein ressourcenschonendes, nachhaltiges leben.

20150824_01

kräuterhexe in training

essen, trinken & einschmiern

2015-08-13 22.58.17

das ist nur die spitze des eisbergs, drei letzte woche umgesetzte gustostückerl. im rest der wohnung trocknen tees, stapeln sich tinkturen und auszüge (schnaaaaps!) und diverse feine dinge warten am fensterbangl auf die ernte.

minimalismus in allen ehren, aber die 30m2 wohnung war wohl ein wenig zu klein gedacht für kräuter-selbstversorgungsambitionen und vorratshaltung. ein extrazimmer wär nicht schlecht :)

#woodlab

ich liebe meine wetterseitn.

2015-07-29 20.42.20

was für ein ausblick in meiner bescheidenen hütte.
unbezahlbar.

selbstversorgung

als nicht-ganz-anfängerin / leicht fortgeschrittene hab ich eine irrsinnige freud mit den reifen tomaten. und den minigurken, der kapuzinerkresse, den salaten, den kräutern und den ringelblumen (sowie den avokadopflanzerln, dem sanddornspross und der hauswurz) auf den 60 x 130 cm an meinem fenster.

schaaaa-aaatz! die tomaten sind fertig! #gourmet

Ein von @tschoerda gepostetes Foto am

ein richtiger urwald ist das! ein städtisches miniökosystem, das mich des morgens gelegentlich mit süßem summen von bienen weckt.

ein garten wär mein paradies!!

an der treibholzwäschestange knoten üben

wenn ich mir das so anschau … relativ neon-lastig, mein zuhause!

20150702_01

im moment bin ich noch eher im spiel-modus, dranhängen würd ich mich da nicht … aber wenn ich erstmal ein paar fixierungs-tricks heraussn hab, gibts kein halten mehr! who knows – vielleicht wird doch noch amal a kraxlhuawarin aus mir :)

working class hero

20150627_01

danke ebensee!
danke festival der regionen!

älter »