home mail me! rss

ich kann das nicht alleine entscheiden.

mein auto ist kaputt, du weißt das vielleicht schon. kühler again, beziehungsweise zylinderkopfdichtung. letztes jahr hatte ich das selbe problem schonmal, habe damals schon schweren herzens 500 euro in eine reparatur gesteckt.

nun. die karre steht in st. pölten, weil sie ja auf der heimreise vom temp~ verreckt ist.

jetzt kann ich folgendes machen:

  • vom öamtc vor ort verschrotten lassen
  • vom öamtc heimschleppen lassen und hier vom pfuscher reparieren lassen. ist vermutlich billiger.
  • vor ort in der citroen-werkstätte reparieren lassen (haha, ja genau …)

was soll ich machen?

  • ich liebe mein spuckerl, auch wenn es mich sehr oft verarscht.
  • ich bin gern mobil & dabei unabhängig
  • abgesehen von diesen reparaturen ist er in der wartung und im verbrauch äußerst günstig.
  • ich brauchs zum arbeitfahren. sonst bin ich täglich 2×1 stunde mit öffis unterwegs. was mir kopfzerbrechen macht: um 06:00 außer haus gehen, wenns dann wieder mit uni&arbeit losgeht. ich hasse das.
  • gebrauchtes auto kaufen kann ich mir eigentlich nicht leisten.
  • gebrauchtes auto anmeldet kostet 170 euro
  • „neues“ gebrauchtes auto wird auch wieder reparaturen nötig haben …
  • bim & busfahren find ich scheisse

vielleicht könnt ihr mir bei der entscheidungsfindung helfen …

12 wortspenden: “ich kann das nicht alleine entscheiden.”

  1. dmc meint dazu:

    naja, wennst so an der karre hängst – was ich gut nachvollziehen kann – dann würd ich sagen:
    vom öamtc zum pfuscher und von dem aufpeppeln lassen.

  2. clero meint dazu:

    „aufpäppeln“ könnte z.b. heissen:
    tiefer legen, spoiler und schürzen, breitreifen auf alu, subwoofer, alu-riffelblech-pedale, leuchtende ventilkappen, schalensitze, rückbank raus, klarglas-scheinwerfer, verchromter zylinderkopf, lackierte bremsbacken-sättel, doppelrohr-chrom-auspuff, edelstahl-ansaugrohr, polierte chrom-lichtmaschine, motor-innenraum in wagenfarbe mit regentropfeneffekt lackieren, baby-blaue unterbodenbeleuchtung.

    wär‘ doch schneidig, oder?

  3. clero meint dazu:

    das schaut dann ungefähr so aus:

    http://www.ibherdesign.com/pop_up/citroen-ax_oxygen_08.jpg

  4. lorenz meint dazu:

    oweh. citroen ist cool aber schlechte qualität, lass dir das von mir altem franzosen sagen. empfehlen kann ich aber dem SM. siehe netz. mit maserati motos. das ist eines der schönsten autos die ich kenne. bis bald, schau vorbei wegen WB, verdammt, siehe rechts: konsequenter arbeiten (danke bruce).
    habe einiges davon die letzten tage beherzigt und fühle mich wieder einmal saupudelwohl.
    grüsse aus wien. habs nicht zum festival geschafft.

  5. judith meint dazu:

    ..gibt’s sowas wie „pimp my ride“ eigentlich auch in österreich? Dann hättest dein altes schatzi in ganz neu..noch besser als clero dir das ausmalen könnte!… ;-)

  6. x.i.l. meint dazu:

    reparatur ist wohl eher unrentabel, denn wenns ein pfuscher macht hast auf kuehler und kopfdichtungen keine garantie, diese ist bei einem auspuff oder so nicht so wichtig. wenn die teile falsch montier bzw repariert werden kann das zu einem motorschaden fuehren und dann ist das auto voll im rektalbereich und 500euros auch

  7. dmc meint dazu:

    wie wärs denn mit ersteigern?
    im dorotheum zb…

  8. philipp meint dazu:

    ich kann dir auch vom reparieren abraten. da steckts wieder kohle rein und das hört sicher nicht auf.
    ich werd mich auch ein bissi umsehn und hören vielleicht find ich was.
    der freund von meiner schwester verkauft einen 106 peugeot mit 100ps um nur 1500 euro (extras: lässt sich nicht starten, hat keinen lack mehr am dach und auf der motorhaube, … und vieles mehr) der is natürlich nicht zu empfehlen….

  9. gerda meint dazu:

    ja, die sili hat auch gemeint, dass ihre karre mal ein problem mit einem haarriss beim kühler hatte oder so … ähnliche sympthome wie meiner jetzt, und im endeffekt kann man sowas auch garnicht herrichten …

  10. sili meint dazu:

    der haarriss war vielmehr bei einem der zylinder im motor… wie sieht’s denn mit einem dienstauto vom callcenter aus?

  11. andreas meint dazu:

    Ruf den Gerhard Schöfer an 06644817933 sag ihm einen schönen Gruß von mir und er besorgt dir eine neue Zitrone. Der kennt sich aus bei Autos. Arbeitet bei Francecar. Repariert aus dem Handgelenk. Reitet durch die Landschaft, dass es eine Freude ist.

  12. gerda meint dazu:

    mit mister schöfer bin ich schon in kontakt, harry hat mir die nummer gecheckt. ob meines hysterischen „oh-gott-mein-auto-ist-tot“-anfalls hat er es recht rasch geschafft, mich zu beruhigen.

    auto wird erstmal von st.pölten gleich direkt zu ihm nach gutau city zur begutachtung geschleppt …

    ich harre der dinge … verschrotten kann ich ihn ja noch immer …

eine wortspende hinterlassen