home mail me! rss

hemmungslos ideen fladern … bzw. mich inspirieren lassen …

die wunderschön inspirierende installation LOW von hiroaki goto, die ich letztes jahr im rahmen von IAMAS gesehen hab, wo sich japanische kunststudenten auf der ars electronica 2004 (timeshift) präsentierten, dient als vorlage für meinen wohnzimmertisch. wie ich nach einigen versuchen feststellte, müssen die gefalteten zeitungsseiten erst gepresst werden, um beim verflechten auch ein möglichst strammes ergebnis zu erzielen. die ausbeute von 6 monaten standard-lesen kann sich durchaus sehen lassen.

LOW / objekt von hiroaki goto / a chair made from 1200 old newspapers. if one part is torn or dirty, i can replace this part and submit it for recycling.

— feine sache, auch für einen wohnzimmertisch :)


eine wortspende hinterlassen