home mail me! rss

morgenstund ist ohne strom

wecker also auf halb neun stellen, schleunigst genug kaffëë für den ganzen vormittag machen, frühstücks-howangatsch kochen, vielleicht noch eine thermoskanne mit heissem wasser füllen. man weiss ja nie, was ein stromloser vormittag so bringt.

und dann ein bissi yoga zum ausbalancieren, wo ich schon auf bin … wie schnell sich mein rhythmus vom arbeitengehen verabschiedet hat! amazing! theoretisch könnt ich eigentlich auch bis 11.45 schlafen! easy!

wir danken für ihr verständnis.

2 wortspenden: “morgenstund ist ohne strom”

  1. nelly meint dazu:

    da fällt mir spontan das autarke lichtsystem vom hader ein also rauf aufs radl ;-)

  2. gerda meint dazu:

    hahahahahaaaa, ’nelly‘, du hast ja so recht!! ich kann nicht mehr aufhören zu lachen!!! LOL, quasi!

eine wortspende hinterlassen