home mail me! rss

social media rehab

image

ich würd jetzt eigentlich twittern, facebookn und 4sqn, dass ich urfahr gerade mit der polaroid begehe und plötzlich vieles völlig anders sehe.

weil ich mir aber notwendigerweise selbst ein social media zölibat auferlegt habe, und gerne auch ein bissi streng zu mir selber bin, kann ichs von unterwegs nur im doofen alten weblog posten … [ohne die mir selbst auferlegten regeln zu brechen. naja, obwohl: mobiles internet?! zählt das nicht auch zur generation social media?]. erstaunlich und undurchdringlich, wie sehr die sozialen medienkanäle von tschörda mit dem alltag von gerda verwoben sind.

oh du doofes altes weblog, ich liebe dich trotzdem heiß!

3 wortspenden: “social media rehab”

  1. dmc meint dazu:

    das doofe alte weblog is seit… was weiß ich… 15 jahren?… als startseite meiner browser eingerichtet :)

  2. gerda meint dazu:

    ein demütiges ❤ vom alten weblog und der sich total geehrt fühlenden alten gerda!

    (grad gestern mit albin und aka nostalgisch über den FAN philosophiert …)

  3. dmc meint dazu:

    der FAN… haha… da hat mir der aka ja ordentlich die richtung gezeigt… haha!!!

eine wortspende hinterlassen