home mail me! rss

|)

mein kanaldeckelfetish ist glaub ich hinlänglich bekannt.

dass ich offenbar auch sehr auf die konvexen spiegel in londons ubahnen steh, ist mir selber neu. ich habs tatsächlich erst beim durchschauen der fotos festgestellt.

erstaunlich.
dass mir dieses licht nicht schon früher aufgegangen ist.

ich hab ja mindestens tausend gerda/spiegel-fotos.
blanker narzissmus, nehme ich an.

eine wortspende hinterlassen