home mail me! rss

jo mei, des is jo eh nur ganz wenig, so von de prozent her!

gerade als ich mir überleg, ob ich dieser krankheit irgendwie mehr bedeutung zumessen muss, als ich in den letzten zwei jahren tat – erledigt flickr das mit schönen runden zahlen für mich. das dreitausendste foto in meinem stream ist gleichzeitig das hundertste in meiner ms-doku.

also, das ist doch fast, wenn mans ausrechnet, also, höchstens!
ein winziger prozentsatz, sozusagen!
wahrscheinlich.
ich hol mal schnell einen taschenrechner …

:)

wenn 3.000 bilder 100 prozent sind, dann sind 300 bilder 10 prozent.
ja, so kommenma der sache schon näher.
selbst zu fuß im maroden kopfi ausgerechnet.

2 wortspenden: “jo mei, des is jo eh nur ganz wenig, so von de prozent her!”

  1. Hannes meint dazu:

    Uhm. 100 von 3000, nicht 300 von 3000. Also 3.333%. Marodes Kopfi :D

  2. gerda meint dazu:

    ja ja, eh eh … dass ich da noch /3 muss, das war schon klar – aber verpfeif mich bitte trotzdem nicht beim besten mathelehrer aller zeiten, dass ich für so was simples mittlerweile mehrere anläufe und einen taschenrechner in griffweite brauche!

eine wortspende hinterlassen