home mail me! rss

hab eigentlich …

… noch garkeinen plan heute … mal schaun, welches programm ist halbwegs wetterfest? nachdem sich zur zeit hartnäckige wolken über wien halten, bei denen nicht klar ist, ob sie regen auslassen oder nicht, ist es sicher am besten, sich irgendwo drinnen was anzuschaun. ja, drinnen sein kann schon mal nicht schaden. vielleicht das haus des meeres oder das naturhistorische museum? auf so naturhistorisches fahre ich voll ab! das technische museum wäre natürlich auch eine option, aber das werd ich mir – genau wie das imax – für das kommende wochenende mit karin aufheben.

zuerst aber treffe ich mich mit marge im havelka. wie ich hörte, kostet dort die melange 38 schilling …

eine wortspende hinterlassen