home mail me! rss

das stylishe

an meiner arbeit bei crossing europe ist, dass ich immer die diva-brillen aufsetzen muss – nicht, weil ich tränensäcke bis zu den knien hätte von der ganzen *arbeit*, sondern weil immer alles so verdammt hell ist, wenn ich meinen hangover vom stern ins solaris und ins kroko transportiere … oder gschwind mal nach hause, um ein bissl zu rasten. wie gerade eben.

eine wortspende: “das stylishe”

  1. gerda meint dazu:

    halb 12 und ich lieg im bett.
    heute gehts einfach nimma.

eine wortspende hinterlassen