home mail me! rss

bitte denken sie daran, dass folgende gegenstände generell nicht mitgeführt werden dürfen: waffe, explosivstoffe, flüssige, komprimierte oder giftige gase, entflammbare flüssigkeiten, selbstentzündliche oder leicht entzündbare feststoffe, streichhölzer

Seit 6. November 2006 gelten darüber hinaus folgende Bestimmungen: Es dürfen Flüssigkeiten in Einzelbehältnissen nur mehr mit einem Fassungsvermögen von nicht mehr als 100 ml mitgenommen werden, die in einem durchsichtigen, wieder verschließbaren, maximal 1 Liter fassenden Plastikbeutel verpackt sein müssen. Der Plastikbeutel (z.B. wieder verschließbarer Gefrierbeutel) muss komplett geschlossen sein. Zu den Flüssigkeiten zählen Gels, Pasten, Lotionen, Mischungen von Flüssigkeiten und Feststoffen sowie der Inhalt von Druckbehältern, wie z.B. Zahnpasta, Haargel, Getränke, Suppen, Sirup, Parfum, Rasierschaum, Aerosole und andere Artikel mit ähnlicher Konsistenz. Ausnahmen von der Beschränkung sind möglich, wenn die Flüssigkeit während der Reise für medizinische oder spezielle diätische Zwecke benötigt wird.Gleiches gilt für Babynahrung. Außerdem können sämtliche nach den Fluggast-Kontrollstellen erworbenen Flüssigkeiten mitgenommen werden, sofern der Ausgangs- oder Umsteigeflughafen sich im Gebiet der EU befindet.

PROJEKTE / twitXR / flickr / dopplr

eine wortspende hinterlassen