home mail me! rss

denn sie wissen nicht, was sie tun!



der ebenfalls anwesende fleischbertl meinte ja „das gegenteil von gut ist gut gemeint“ und angesichts der einigermaßen unkoordinierten bühnenshow grad eben kann ich ihm da nicht mal widersprechen … ein tableau vivant stell ich mir ein wenig anders vor, aber was weiss ich schon. war trotzdem lustig, auch wenn ich mehr als gespannt bin aufs ergebnis. war wohl nur eine stellprobe und eine annäherung – aber andererseits: wie oft steht man schon im großen haus des landestheater linz auf der bühne?

eben.

eine wortspende hinterlassen