home mail me! rss

shaize!

die reparatur kostet mich € 250. mit soviel hab ich eigentlich nicht gerechnet, und mich fuckt das auch ordentlich an, aber ich werde die kamera reparieren lassen. immerhin hat sie vor zweieinhalb jahren mehr als ats 10.000,– gekostet (aber was heißt das schon in dieser kurzlebigen branche?) und das equipment, dass ich im zuge der aufrüstungsarbeiten für meine cam erstanden habe (2 zusätzliche akkus, ein 16 mb memorysticks) oder zum geburtstag bekam (ein 32 mb memorystick) kostete in summe auch etwas ats 5.000,–.

ich würde um 300 euro wahrscheinlich eine gute digicam kriegen, warum lasse ich sie also trotzdem reparieren?

erstens) gibts dann wieder garantie drauf.
zweitens) ist das schwenkbare zeiss-objektiv unbezahlbar.
drittens) hänge ich einfach an dem ding!

eine wortspende: “shaize!”

  1. Andreas meint dazu:

    und außerdem schickst du mir dann mal eine Rechnung *g*

eine wortspende hinterlassen