home mail me! rss

leukämie-medikament soll auch gegen multiple sklerose wirken

[…] das Fortschreiten der Krankheit bei Patienten in frühen Erkrankungsstadien von schubförmig immer wieder auftretender MS zu stoppen [Ich Ich Ich !!!] . Laut der im New England Journal of Medicine http://content.nejm.org veröffentlichten Studie könnte das Medikament selbst eine bereits bestehende Schädigung wieder rückgängig machen. Zu bedenken seien allerdings auch die potenziell schweren Nebenwirkungen.

derStandard.at | pressetext.at

leukämie, blutkrebs, das hört sich immer so nach sargnagel an. irgendwie wird mir mulmig, wenn meine MS mit dieser kranheit in einen medikamenten-topf geworfen wird …

eine wortspende hinterlassen