home mail me! rss

babystubentiger

ich konnte fast nicht aufhören, mit ihr zu spielen – das beruhte auf gegenseitigkeit, by the way. ich will jetzt sofort so ein süßes muzi!

7 wortspenden: “babystubentiger”

  1. hegi meint dazu:

    ich auch!

  2. miezemedusa meint dazu:

    muzi medusa – (C) Stifter – steht zur Verfügung…

  3. pjahn meint dazu:

    hund (wawa) ist besser. :-)

  4. leo meint dazu:

    kleine katzen sind süß – aber hunde sind viel viel bequemer und netter und überhaupt: ich mag einen HUND!

  5. gerda meint dazu:

    wawa vs muzi, daran scheiden sich ja seit generationen die geister!

    ich bin ganz klar ein katzenmensch, doch im grunde mag ich alle viecher, unsere haustier-kollektion aus kindertagen spricht dafür: ich hatte eine meersau, die 10 jahre alt geworden ist. als sie – von arthritis gebeutelt – von uns ging da war ich 16, unglaublich cool und ich hab trotzdem rotz und wasser geheult. mein letztes haustier war eine kleine maus, die hatte ich anfang zwanzig. weiters zählten fische, verschiedene vogerl und sogar eine schildkröte zu unserem arsenal … jetzt fällts mir auf – wir waren ein kleintierzüchterverein!

    eine katze hätte ich wirklich immer gerne gehabt, aber die streunenden nachbarskatzen im dorf von omi und opa mussten reichen. die miezen am land habens wahrscheinlich auch schöner als die in einer stadtwohnung.

  6. oleschri meint dazu:

    katzen katzen katzen!
    die riechen auch besser ;)

  7. herta meint dazu:

    bist du vielleicht a katzenmam geworden? aber du hast recht die Landkatzen haben es besser als die Stadtkatzen. gemeint sind natürlich die Katzen mit 4 beinen.

eine wortspende hinterlassen