home mail me! rss

glückshormone

heute habe ich für 29 euro schoki gekauft. sicher denkst du jetzt, ich habe mein wohnzimmer neuerdings mit milkatafeln ausgelegt. nein. hab ich nicht. ich hab in der vinothek handgeschöpfte schoki von zotter gekauft. sauteuer, ich weiss. vor allem, weil es genau 10 tafeln á 70 gramm sind. die sind quasi winzig! ich werde ja auch nicht alle tafeln auf einmal verschlingen, ich werde jeweils dienstags bei sex and the city eine fuzikleine ration geniessen, hab ich mir vorgenommen. man gönnt sich ja sonst nichts. so wie andere ihre sauteuren italienischen schuhe oder ihr designerlabelgwand brauchen, habe ich mich entschlossen, mir mini-luxus in essbarer form zu gönnen. mahlzeit!
heute probegelutscht: Herzkirschen-brand von der Brennerei Alois Gölles, Riegersburg zweifach in die Schokolade eingebunden: Die erste Schicht besteht aus Herzkirsch-brand in Marzipan und die zweite aus einer leichten Buttercanache versetzt mit Herzkirschbrand. Das Ganze ist mit Edelbitterschokolade überzogen. (70 g 65 % Kakaoanteil i. d. Kuvertüre) knackig im anbiss, schön marzipanig im genuß und leicht alkoholisch im abgang. perfekt!

eine wortspende: “glückshormone”

  1. hzcr meint dazu:

    ich hab vor weihnachten online (glaub ich jetzt) 13 tafeln zotter bestellt.
    ich warte täglich auf die lieferung!

eine wortspende hinterlassen