home mail me! rss

uff!

na, DAS war was!
warum fahre ich eigentlich nicht öfter mal ein paar tage weg?
gesnoozt werden kann später!

berlin ist natürlich eine klasse stadt und ich bin dankbar, dass wir eine *entertainment-crew* (michl, chris, tanne & konsorten) hatten – so haben wir abseits von 2 tagen unikram auch total viele insider-sachen mitgekriegt, die mir als touristin bestimmt verborgen geblieben wären. das hat natürlich auch zur folge, dass wir zwar zB in einem sudanesischen imbiss in kreuzberg waren, dass ich aber das holocaust-mahnmal garnicht sah. oder dass wir in einer seitenstraße abseits der *casting-allee* am prenzlauer berg warme waffeln gegessen haben in einem geschäft/cafe namens „kauf dich glücklich“, dass ich dafür aber nur genau einmal in berlin mitte war.

das alternativprogramm der entertainment-crew war glaub ich 100x besser als eine blosse touri-pilgerfahrt.

2 wortspenden: “uff!”

  1. magdi meint dazu:

    he, da kannst mir gleich die insidertipps weitergeben. bin anfang august in berlin.

  2. gerda meint dazu:

    … ich werd das eh alles in einer google-map und in plazes festhalten … ich senile alte gurkn merk mir ja sonst nichts mehr!!

eine wortspende hinterlassen