home mail me! rss

du merkst, dass dein leben im grunde total laff geworden ist …

… wenn du am samstag früh um 06:15 in die arbeit gehst und deine freunde (kann ich euch überhaupt noch so nennen?) triffst, die gerade am nachhauseweg vom fortgehen sind. und du nicht mal lust hast, selber bis 06:15 fortzugehen, weil du ja schon um halb elf uhr vor dem fernseher einpennst.

jeden abend.

damn.

darum sollte man mit 31 jahren vermutlich ein paar kinder haben, die einen auf trab halten, weil sich selber auf trab halten, irgendwie macht man das nicht – auch wenn man sich’s vornimmt …

5 wortspenden: “du merkst, dass dein leben im grunde total laff geworden ist …”

  1. dmc meint dazu:

    scheinbar hat man für sein leben nur eine beschränkte anzahl an langen abenden…
    meine sind – wenns so is – schon verbraucht… sehr gern und mit was für einer liebe zum exzess verbraucht… und jetzt halt aus.

    ich war letztens (montag oder so) mal auf 3 seiterl und wär um 22 uhr fast eingepennt!!!!!! hallo!!! das kanns ja wirklich nicht sein… dass ich nimma so viel vertrag wie früher is eh angenehm, weil billiger (mal vom nächsten morgen abgesehen… es reichen ja schon zwei bier fürs probesterben…) aber um 22 uhr einschlafen is ja echt die höhe…

  2. gerda meint dazu:

    eine sehr interessante theorie, dmc!

    mann, was hab ich mir für ausfälle geleistet bis vor ein paar jahren, wunderbar! mann, das waren glorreiche abstürze! probesterben, du sagst es!

    eventuell sind auch meine vollräusche schon aufgebraucht – und ehrlich, ich vermisse sie nicht mal

    ich bin jetzt alt, runzelig und fehlsichtig … na gut, nur alt und fehlsichtig – meine haut ist immer noch total straff (eventuell von dem ganzen alk in jungen jahren … alkohol konserviert ja!)

  3. eve meint dazu:

    ich hab so das gefühl, dass ich meine schlimmsten abstürze auch hinter mir hab. aber ich erinnere mich immer wieder gerne an ein paar heftige gerda-eva-abstürze ;)

  4. dmc meint dazu:

    aber gerde, wir sind doch noch nicht alt, dafür sehn wir alle noch zu gut aus… wir sind nur älter als damals und früher und zerst und jetzt und jetzt und jetzt… und jetzt… – schon arg, wie schnell die zeit vergeht… ;)

  5. leo meint dazu:

    ich glaub, ich kann da nicht mitreden. älter als gestern bin ich auch. aber was ich derzeit ausprobier – is fortzugehen… und keinen alk zu trinken. das lässt den nächsten tag auch gut aussehen – und billiger ist’s auch. … gesünder, k.a. weil schliesslich is ein gutes bier ja auch ein isotonisches heilgetränk.

    aber um auch bis um 23h mal ein kleines probesterben zu veranstalten, lad‘ ich Dich, Gerda, herzlichst ein mal bei der Nachbarstür anzuklopfen. Wir freun uns und haben (fast) immer Wein und Bier daheim. … sonst tut’s Vodka allemal auch noch!

    sodala – jetzt werd‘ ich mich weiter reaktivieren, rebooten, kopfweh beseitigen und mir selbst sagen: NIE WIEDER ALK! … nur hilfts nix!

eine wortspende hinterlassen