home mail me! rss

schleimige auswürfe, anyone?!

ich kann mir nur vorstellen, dass es an den schnupfnasen im callcenter liegt, die (unvermeidbarerweise) ihre bazillen schön flächendeckend auf den headsets verteilen, so dass ich nun matt und matter zu hause liege und heute sogar die kunstgeschichtevorlesung ausfallen lassen muss, obwohl ich die paul-vorlesungen (entgegen landläufiger meinungen anderer) ziemlich interessant finde.

damn.

wenigstens funktioniert nun meine heizung, nachdem ich seit 2 wochen im kalten sitze, obwohl’s der rest des backlab-hauses schon kuschelig-warm hat. ob ich die betriebskosten zurückfordern kann? hätte ich nicht nachgefragt bezüglich der heizperiode, ich würde mir wohl immer noch bei 16 grad den arsch abfrieren.

jedes jahr.
jedes verdammte jahr!

immer wieder muss ich die vermieterin daran erinnern, dass es in meiner kleinen stube offensichtlich troubles mit der verrohrung der heizung gibt und dass sie das mal von professionellen heizungstechnikern checken lassen soll, anstatt immer „ich kenn da wen, der ist billiger“ vorbeizuschicken …

ich sollte mir echt mal die betriebskosten einbehalten, immerhin hatte ich es mehr als 3 wochen eiskalt, während alle andern wohlig warm kuscheln durften.

eine wortspende hinterlassen