home mail me! rss

the household beautification project IV

dort wo mal der dunstabzug hing, wird ein regalbrett eingezogen und das ganze wird mit einer leiste verblendet. bis mein vater zeit hat, dieses ding mit mir einzubauen (eine 2meterlatte kann ich nicht alleine halten, with all due respect), muss eine temporäre lösung her:

fluchs eine polyesterschnur gespannt, angetackert und eine sandwichplatte drübergelegt (die vorderkante mit ein paar sportgummizuckerl verblendet) – ist ebenso brauchbar, wird den dunst des herdes aber kaum länger als ein paar wochen standhalten können.

fürs erste reichts und ist auch hübsch anzusehen.






mir macht dieses update der küche ausgesprochen spass. ich werkl jeden tag ein bissi dahin und kanns kaum erwarten, bis endlich alles weiß ist :) die türgriffe – einst im garstigem metall-look – werden gerade weiß lackiert und sind dann ebenso jungfräulich wie die gesamte küchenzeile.

3 wortspenden: “the household beautification project IV”

  1. dmc meint dazu:

    ui… statt dem dunstabzug ein regal…
    ich wills ja nicht schlecht reden und ich finds ziemlich stylisch was da grad mit deiner küche passiert (soweit man das fon den fotos aus betrachtet sagen kann…), aber ich hatte in wien über meinem herd auch ein regal, und der wasserdampf, der da drauf dann so kondensiert, der hat mich immer onorm gestört. ständig flecken am kastl oder der dreck rinnt dann wieder runter und fängt sich im frisch gekochten essen wieder um erneut auf zu steigen…
    ich für meinen teil habs gehasst.
    wollt ich mal schnell gesagt haben :)

  2. dmc meint dazu:

    fon… das schreibt man ja eigentlich mit „venster V“…
    und enorm wollt ich eigentlich schreiben…
    ;)

  3. gerda meint dazu:

    ja pfui gack – küchendunst!

    nachdem der dunstabzug eh nie funktioniert hat, bin ich schon an das kondensierte essen gewöhnt :)

    mal schauen. vielleicht kann ich damit leben.

    ps: die küche kannst du gerne inklusive kaffetschi begutachten kommen, wenn du mal in der nähe bist (oder nur quatschen ist auch okay).

eine wortspende hinterlassen