home mail me! rss

blamiere dich täglich

mim ral spektakulär an stern grissn vorm vollbesetzten gastgarten von de donauwirtinnen. i hätt mir standing ovations erwartet, aber es kam nur spärlicher applaus.

zum glück bini mittlerweile nimma so a scheisserl und kann mit „fallen“ generell scho sehr guat umgehn: i roll mi immer schee ob und tua ma nie machtig weh! i üb des oft! und eigentlich macht mi des a bissler stolz. bin eindeutig am richtigen weg, auf den i vor 5 jahren mit dem vorsatz gestartet bin: „i möcht mein körper stark machen für des, was da jetzt alles daherkommt“. i bin eigentlich recht guat dabei, wann i ma mein leben so anschau. i lass mi doch ned über so a schaas krankheit definieren. und i bin scho garned nur a summe von symptomen.

eine wortspende hinterlassen