home mail me! rss

archiv: November, 2011

all you need is.

und zivilcourage.
und mut.
und einen platz zum schlafen und was zu essen.
und durchhaltevermögen ist auch nicht schlecht, glaub ich.

revolutionis[TISCH]

seit ich ein wenig in die materie eingetaucht bin, kann ich kaum mehr auftauchen – jeder tag beginnt und endet mit dem klaren gedanken daran, dass es wohl nicht mehr lange dauern kann, bis die gesellschaftliche sitution kippt und die welt wie ich sie kenne zusammenbricht.

das zerreißt mich fast.

meine freunde, es ist so weit



den rest lesen »

es brodelt, liebe gemeinde!

den rest lesen »

bestes. geburtstagsgeschenk. ever!

bummelzug for the win!
i hab a freud wie a siebenjährige!

i love you schbozis!

vorfreude

konfetti!
partyhüte!!
luftballons!!!

morgenstund ist ohne strom

wecker also auf halb neun stellen, schleunigst genug kaffëë für den ganzen vormittag machen, frühstücks-howangatsch kochen, vielleicht noch eine thermoskanne mit heissem wasser füllen. man weiss ja nie, was ein stromloser vormittag so bringt.

und dann ein bissi yoga zum ausbalancieren, wo ich schon auf bin … wie schnell sich mein rhythmus vom arbeitengehen verabschiedet hat! amazing! theoretisch könnt ich eigentlich auch bis 11.45 schlafen! easy!

wir danken für ihr verständnis.

älter »