home mail me! rss

archiv: März, 2011

nocturnal bike ride

distance 4,1 km
total time 00:18:12
moving time 00:12:25
average moving speed 18,16 km/h

ohne helm, dafür aber mit licht.
is doch schon mal was.

(btw, das funktioniert nicht, das mit langsam fahren. ich könnt nicht sagen, ich hätts nicht probiert. aber irgendwie lande ich über kurz oder lang *immer* im gestreckten galopp und ich hüpfe full speed über bordsteinkanten. wie kann ich das ändern?! ich weiss es nicht. vielleicht mit einem fixie.)

ojegerl, leeeeeer!

bye bye half pint glasl!

no problem, dann fladert i hoid wieder oans, wann i im mai nach london fliag … !

sKatzerl wü gartln höffm

gartln

des beet hat mir der papa im frühling 2008 für meine kräutln hergricht.
is nu immer die selbe erdn drinnen.
und wie jeden frühling seither mache ich es fitt für die pflanzen, die ich einsetzen werde.

:'(

me sad now. den rest lesen »

8,9

nach extremfällen wie dem beben in japan fange ich immer an, mich oft wochenlang mit den geologischen gegebenheiten unseres planeten zu beschäftigen. wusstest du zum beispiel, dass unsere erde keine kugel ist sondern ein rotationsellipsoid? und dass sie daher eher ausschaut wie ein erdapfel?

klingt komisch, is aber so.

hier zum beispiel ne nette animation courtesy of geoforschungszentrum potsdam. veranschaulicht das erdäpfelhafte des blauen planeten sehr gut.

ein modell der flutwelle, die sich um den halben globus zieht, findest du auf boinboing.

flieht, ihr narren!

« neuer · älter »