home mail me! rss

archiv: Februar, 2011

jetzt neu: _mit_ QR-code!

ui, owa des büdl hods owaghaut, obwoi i des teure doppelklebeband kauft hob!
fucking doppelklebeband!
i werds woi nu a bissi aufbockn miassn.
aber schau dir’s selber an.

LIKE

eisenherz

sneak preview:

das volle programm gleich später um 1800 in der kirchengasse.
kommet!

ein schönes haus für meine knogs!

weil ich schon fast wöchentlich zum hartlauer gelatscht bin, um mir neue knopfbatterien zu kaufen, hab ich beschlossen, mein radllicht in hinkunft nicht mehr mit lockerer hand in den rucksack zu werfen, sondern das drum in einem quetschresistenten case zu verstauen.

und gibt es bitteschön was angemesseneres als ein tigerentendoserl?!

ich habs in meinem ersten uni-semester von der ehrenwerten frau silk geschenkt gekriegt, ich erinner mich noch genau. was für ein zufall, dass mir die süße am samstag übern weg gelaufen is, just, als ich das doserl zu knogtransportzwecken aktivert hab. … !

mein neuer hausfreund!


♥ !
vielen dank, lieber peter!!

hattest du jemals so ein gefühl: work = play

samstag, 22:02

und alles was ich tun will: schöne bunte ordner auf meinem arbeitsrechner anlegen und all die social media nüsslein ablegen, die ich tagsüber at work so sammle … plus: noch mehr recherchieren, kundenspezifische dinge vorbereiten, pdfs lesen, am besten auswendig können, links sortieren und ordentlich beschlagworten …

… ach, jetzt mach ich mir ein bier auf.

the mostest loveliest betriebsausflug!

nach der cirque show hab ich dem chef zwar gesagt, dass ich auf der stelle kündige und „zum zirkus gehe“, aber in wahrheit möchte ich natürlich auf jeden fall weiter bei netural hackln, denn dieses team ist schlicht und ergreifend excellent, in allen belangen. selbst die busreisen sind wie ein schulausflug 2.0, und das ist ein wahnsinn!

älter »