home mail me! rss

archiv: Juni, 2010

acht maschen, sehr dicke wurst!


world wide knit in public day

wir sind letztes jahr extra nach wien gefahren, um zu stricken (sticken, in meinem fall) und den world wide knit in public day zu zelebrieren.

heuer läuft das etwas anders: frau mutter, jung und dynamisch (damisch?), ihr kennt sie, hat sich entschlossen, heuer am freistädter hauptplatz auch so einen stricktag aufzuziehen.

fahr nicht fort, strick im ort!

morgen findest du mich und einen bunten haufen handarbeitswahnsinnige also ab 10 uhr vormittag am freistädter hauptplatz – nadelnd!

pack deine strickliesel und deine sonnencreme ein und geselle dich zu uns! mutter wird sich freuen, und ich mich natürlich auch. wenns gar zu heiß wird, gehen wir in den park und halten unsere zechn in die feldaist oder laben uns an gar köstlichem lubingereis!

die haunschmidfrauen freuen sich auf dich!

visualizing the bp oil spill disaster

the horror, the horror.
das ist ja ganz österreich.


den rest lesen »

there are no technical developments to report at this time

Live video links from the ROV’s monitoring the damaged riser. Please be aware, these are live streams and may freeze or be unavailable from time to time.

There are no technical developments to report at this time. We will provide an updated flow rate and any new technical information at 9am Sunday morning.

very very scary live feed.

suchbild mit dame

wo ist klein gerda?

(foto von der grandiosen pamela rußmann!)

pech in der liebe, alles klar!

womöglich sollte ich mal ein paar euro in einen lottoschein investieren, denn:

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben bei unserem Gewinnspiel `Test & Drive` teilgenommen und zwei Gutscheine für einen Gratis-Testtag unserer E-Fahrräder und E-Scooter gewonnen.

jaaaaaa! in kürze werde ich also auf einer elektro-„mopettn“ durch linz bresln! somit gewinne ich zum zweiten mal innerhalb von wenigen tagen was wirklich interessantes. seit ich letztes jahr in london mit einem elektroauto gefahren bin, finde ich das konzept des elektrobetriebenen nutzfahrzeuges ja sehr schön.

vrooooom!
<3
bestimmt kommt da die mühlviertel-pistensau in mir wieder zum vorschein, die ich vor jahren mitsamt meinem letzten auto nach ungarn verkauft habe.

thx fm4!

ich durfte schon mal in den gemütlichen sesseln im radiokulturhaus platz nehmen.
das ist ein halbes jahrzehnt her – kinder, wie die zeit vergeht!

wie es der zufall so will, stalkte ich kollegen ritornell-richard – und sieh an! ganz ohne schleimen und winseln kam ich völlig rechtmässig zu karten für die ritornell fm4 soundpark studio 2 session im kewlen orf funkhaus zu wien!

zur sicherheit zieh ich mir auch schöne unterwäsche an – das höschen passt zum bh, denn wir gehen danach in die pratersauna! zwei bier zu viel und ich mach mich nackig! man kann ja nie wissen! jawohl!

« neuer