home mail me! rss

archiv: Januar, 2010

jaja, lach nur

aber meine wurst wird länger und länger und die wollreste werden weniger und weniger.

der große plan ist ja, aus der endloswurst dann mit einer riesenhäkelnadel ein süßes tascherl für meine neue kamera zu häkeln. oder, je nachdem wie lang die wurst am ende sein wird, vielleicht auch einen ganzkörperschlauch für kalte wintertage!

erst dann darfst du lachen.

was man mit autos sonst noch so machen kann ausser ausschaufeln und abkratzen bei null grad

meine nächsten gehversuche als experimentalfilmerin

hatte heute erst mal ein kleines rendezvous mit einer klebepresse!

die ersten näh-meter sind nun geballt auf ner rolle. das kopfkino phantasiert schon wieder heftigst, obwohl mir heute erzählt wurde, dass ein genähter film schon mal ein abschlußprojekt bei den experimentellen war. naja. ich kann nicht das rad neu erfinden, oder?

nachdem meine kleine knippse eingegangen ist, wurde die bilderflut 2009 merklich kleiner

und weil grad geld übrig ist, hab ich mich nun selbst beschenkt. mit einer canon ixus. das muss auch hin und wieder sein, dass man sich was gönnt, nicht … ?

mumford and sons – little lion man

der perfekte start

mit dem perfekten ei, aussen hart, innen weich, und john megill spielt mir auch noch die shout out louds, als ich das ei ankopfe. ich hab ihn gleich angerufen und mich bedankt!

also, mein zwanzigzehn ist jetzt schon kaum zu toppen!
aber es wird NOCH besser, davon bin ich überzeugt.

und du?
bist du gut gelandet im neuen jahr?

« neuer