home mail me! rss

archiv: September, 2008

ich bin grad auf meine brille gestiegen

ich bin vielleicht ein tollpatschiger trampel – das hat ordentlich gebröselt … !

bin ich also schaasaugert³ in den nächsten tagen, denn die brille macht trotz der minimalen sehkorrektur das symptom *schief schauen* eindeutig besser … naja. soll mir nix schlimmers passieren, als schief zu schauen …

darf ich bitte auf dieses unglaublich schöne foto in orjo’s flickr-stream hinweisen? ich kann garnicht mehr aufhören, es anzusehen!

mimu_elevate_2_1440 (by orjo)

experten sagen:

Am autofreien Samstag gratis mit den Linz-Linien fahren: LINZ. Der autofreie Tag wird diesen Samstag, 20. September, in Linz gefeiert. Aus diesem Anlass gibt’s an diesem Tag Freifahrt mit allen Verkehrsmitteln der Linz-Linien (ausgenommen Pöstlingbergbus). Speziell gefeiert wird auf der Wienerstraße zwischen Unionkreuzung und Bulgariplatz zwischen 10 und 17 Uhr mit einem Fest für Groß und Klein. Für Kinder bieten die „Kinderfreunde“ u. a. Riesenrutsche, Hüpfburg, Kletterberg, Malwände, Stelzengehen und Schminken an. Dem Klima zuliebe. Der autofreie Tag soll anstiften, dem Klima und auch der Gesundheit zuliebe öfter aufs Auto zu verzichten. Denn jede Autofahrt weniger heißt auch weniger vom Klimaschädling CO2. Vor allem in der Stadt sei es einfach, das Auto stehen zu lassen, stattdessen zu Fuß zu gehen, mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, sagen Experten. (ja, wenn *experten* das sagen …) Beim Autofrei-Fest werden auch viele Informationen für umweltfreundliche Fortbewegung geboten. Ab 13 Uhr werden Fahrräder versteigert. Zudem kann man gratis Segway-Roller ausprobieren. Beim OÖN-Stand gibt es Gutscheine für Segway-Stadtrundfahrten im Wert von je 48 Euro zu gewinnen.

segway-stadtrundfahrt?!? wtf!! ich hab manchmal sogar mühe, am radl die balance zu halten, wie soll ich da am segway durch die gegend bröseln, ohne dass unschuldige menschen zu schaden kommen?! da häng ich mir lieber ein gehzeug um, denn eine gehzeug-demo gibts auch an diesem tag (wie offensichtlich jedes jahr so um den 20.9. rum)!

hin und wieder mal

ich hab immer abgedreht, wenn ich MIA und „mein freund“ im radio gehört hab, den text fand ich echt scheiße! doch die nummer ist mir wider erwarten richtig ans herz gewachsen, und jetzt kann ich nicht genug von ihr kriegen! besonders den walzer-teil finde ich stark, weil ich sehr gerne zu dreivierteltakt tanze! auch wenn ich den kupferstecherteil immer noch ein wenig … meeeeh … finde!

die wunderschönen gesichtszüge der frau mieze katz haben sich mir auch erst in den letzten monaten erschlossen, komisch, dass ich vorher nicht gesehen habe, wie schön diese frau eigentlich ist! jawohl, mia rockt!

ich werde mir jetzt einen heizstrahler aufn buckl binden und mit dem rad zur abeit fahren

oder sollte ich wieder unter die warme bettdecke kriechen und dort mit meinem neuen handy spielen? das k770i macht echt gute bilder! der autofocus is a wahnsinn, das teil hat bei weitem mehr drauf als meine erste digiknipsse damals …


(bett-view)

grmpf.

da feiert das solaris also heute und morgen den ersten geburtstag und ich bin wegen des scheiss wetters so dermaßen stinkig, dass ich in der gegend rumgrantel, statt mich auf den von hegi gemixten mojito zu freuen.

ps:

danke, christian! jetzt bin ich tatsächlich nur mehr halb so grantig!

ladies and gentlemen! fotos der re-re-reunion!

den rest lesen »

« neuer · älter »