home mail me! rss

archiv: Januar, 2007

ich mutiere zum bioschlapfm, and i like it!

bio, bio, bio, bio & bio
man kann mir vorwerfen, dass ich nur mein gewissen beruhige, wenn ich im biosupermarkt einkaufe.

doch ich hab tatsächlich das gefühl, mit meiner biokiste und dem gelegentlichen besuch im biosupermarkt irgendwie was gutes zu tun.

für die örtlichen bauern, für das fair trade prinzip – aber vor allem für mich.

ich hab mal irgendwo gelesen, dass noch vor zwei generationen die hälfte des einkommens für lebensmittel ausgegeben wurde. und ich persönlich sehe im grunde alleine die biokiste schon als blanken luxus. mir persönlich ist es wichtig, dass ich mir dort, wo ichs mir leisten kann, auch tatsächlich den luxus des örtlichen erzeugnisses leiste. geht eh nicht viel, bin ja nur eine arme studentin.

ginge es nach mir, dann würde ich ausschließlich biologische erzeugnisse essen wollen. chips, joghurt, shrimps, nutella, sauerrahm, müsli, schoki … ginge das alles auch bio? i don’t know. bestimmt nicht alles. aber ich würde, wenn ich könnte.

denn es hat schon einen grund, warum lebensmittel so billig geworden sind.

(interessant, interessant, interessant)

ein kultfilm, sehr kafkaesk …

cube, heute nacht.

(sehr witzig auch: es gibt eine „bernd-das-brot“-persiflage auf den film, die „der kasten“ heißt … die würd ich zu gerne mal sehen!)

damn, dabei muss ich morgen sehr früh aufstehen und arbeiten gehen …
aber ein fuchs muss tun was ein fuchs tun muss

endspurt bakkalaureat

kann man bei einer bacc-arbeit auch danksagungen dazuschreiben?

„ich danke gott für mein talent …“

nein, ernsthaft, ich habe mir überlegt noch eine seite im anhang mit einer art widmung hinzuzufügen … oder wäre sowas doof? ist sowas bei künstlerisch/wissenschaftlichen arbeiten überhaupt üblich?

*kopfkratz*

eine überdosis niedlichkeit

cute overload

ein doppelter espresso verscheucht also kopfweh!

da tun sich total neue therapiemöglichkeiten für meine diversen wewechen auf.

und wie scheibt man überhaupt wewechen?!

hollareituliööö!!


+

danke.
tausend dank.

in fact, hunderttausend dank!

♬ APHEX TWIN
windowlicker
come to daddy

wie hat dieser musikvideofilm nochmal geheißen, der vor ein paar jahren im kino lief? im kino freistadt sogar …

älter »