home mail me! rss

archiv: Februar, 2005

höhenangst

unlängst hat lugi davon erzählt… agassi und federer batteln sich auf 321 meter höhe auf dem heli-landeplatz des burj al arab in dubai.

schneespiele am winterhafen

[come.to/gerda]

klf!

To get access to RMStringer’s FTP server do the following:

(1) Paste the address ftp://renigadehq.dyndns.org to an FTP client of your choice
(2) Login and password are both KLFTime

Slots are limited to 5 people at any time and the bandwidth is also monitored. Personal accounts are also available upon request. No anonymous logins possible, and please notice that passive mode will not work.
Olav’s ftp server

In case you can’t access RMStringer’s server, just try Olav’s mirror:

(1) Paste the address ftp.klfcentral.com to an FTP client of your choice
(2) Login is anonymous, password is your email adress

Slots are limited to 10 people at any time, each throtteled to 20kbps per user

Please remember that this is a free service provided by the respective owners of the ftp servers, so please don’t abuse it. (via askant)

a hard days night

05.23 wach
07-12 fabrik
12-23.20 uni

armes reichen mädchen …

jemand hat das multimediahandy von paris hilton geknackt. dieses arme mäderl … die paris scheint tatsächlich einschlägige talente zu haben, was internetpornos und ziemlich scharfe fotos (schauen ein bissi nach fake aus …) auf ihrem mobile vermuten lassen.

ihren tausend berühmen freunden dürfte das alles auch nicht so taugen, jetzt sind all ihre telefonnummern im internet … bei aller schadenfreude, verletzte privatsphäre ist bestimmt nicht lustig

(via orf)

nie im leben hätte ich mir gedacht, je wieder ein queen video aus dem highlander zu sehen, jetzt wo die achziger doch schon eine weile vorbei sind

diese verfickte mistkarre

mein blödes auto. meine verfickte kleine mistkarre. ich weiss echt nicht, warum dieses kleine miese spuckerl was gegen mich hat. schon seit letzten sommer will der kleine weg von mir, und ehrlich gesagt, es sieht schwer nach selbstmord aus.

dauernd was hin, dauernd was herrichten müssen, und zwar immer die absurdesten sachen.

es fing im sommer an mit einer schier unendlichen kühler-odyssee.

dann verlor ich bei tempo 120 ein bremsbackl. einfach so. aus dem nichts. ich hatte ganz schön stress, als plötzlich bei überschallgeschwindigkeit alles laut zu scheppern anfing und die bremsen nicht mehr wirklich griffen.

ich steh also heute so an der ampel, freue mich, nach zehn stunden hackln noch bei tageslicht das büro zu verlassen, da klirrt es plötzlich. ich blicke mich um, kein unfall, kein altglascontainer … die ampel schaltet auf gelb, schulterzuckend nehme ich den fuß von der bremse und will einen schönen kavalierstart hinlegen, das auto rollt langsamst nen halben meter vor … da klimperts und knisterts unter meinem rechten vorderreifen …

ich ziehe die augenbraue hoch – das wird doch jetzt nicht etwa mein auto gewe … zur sicherheit kurz mal rechts ranfahren. mal checken, vielleicht bin ich über eine flasche gefahren oder so …

tja.

da steh ich nun am straßenrand und kanns nicht fassen. mein beifahrenrseitenlicht ist nackt. NACKT!

kein glas mehr im beifahrerlicht.
KEIN GLAS MEHR IM FUCKING BEIFAHRERLICHT!

ich kriege meine kinnlade kaum mehr hoch. verdammt hey!!! ich STEHE an der ampel, friedlich, mich auf den feierabend freuend … UND MEIN SCHEISS SCHNUFFI VERLIERT SEIN GLASAUGE!!!!!!!!!!!!

diese dumme sau.

älter »