home mail me! rss

archiv: Juni, 2003

sonntag abend im foyer

stoni

durchgeschleift – aufgedreht – fertig

selten so ruckizucki eingekauft: ich hatte heute mittag das dringende bedürfnis, mir einen dvd-player zu kaufen. um 99,90 euro erleichtert schaffe ich einen persönlichen rekord: eine minute zehn nachdem ich ihn aus der verpackung genommen hab, schau ich mir auch schon die erste dvd an. flux ist das signal durch den videorecorder geschleust und schon muss ich mich zwischen dem million dollar hotel, dem mondmann, harry und sally und einer flog über das kuckucksnest entscheiden. tough decision.

und höflich ist er auch noch …eine pinnacle pc-tv karte hab ich mir auch noch gleich gecheckt. die war ebenfalls sehr günstig. einbauen werd ich die allerdings erst mal die tage, so eilig hab ichs dann auch wieder nicht mit footage für visulals digitalisieren *g*.

wink mal, wenn du dort bist, wan!

Leuchturm Fisterra: Web-Kamera beim Leuchturm von Fisterra, an einem Geländer 150 Meter über dem Meerspiegel angebracht. Das Bild wird alle zwei Sekunden aktualisiert und hat einen Bildwinkel von 360º. Der Name Fisterra kommt vom Latein finis terrae (das Ende der Welt). Ein Mythos des Abendlandes, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft. Von dieser bevorrechtigten Lage aus hat man einen spektakulären Ausblick auf die zerklüftete Landschaft, die von einem ungebärdigen Klima heimgesucht wird.

desillusioniert. leider

habtacht!


unsere kleinen männer sind heute und morgen bei der stellung – und nachdem uns beni gestern noch allerhand tricks gezeigt hat, wie er sich selber „aufblasen“ (und das ist ein originalzitat, bitte!) und uns damit an den rand des nervenzusammenbruchs treiben kann, erreicht mich heute schon um 9 uhr morgens eine untauglichkeits-sms. bravo!

markus9er zu basti

» he, nexts wochenend is schuischluss, do bresln ma uns nieder! «

update

juni: 20 / 21: mit fotos von markus9er und clemens

älter »