home mail me! rss

archiv: Dezember, 2002

wieder mal ein wahnsinns silvester!

super! ich wache auf und merke, dass mir alles wehtut. ich will mich räuspern, mein hals brennt wie feuer und ist staubtrocken. meine augen tränen und meine nase läuft. rotz everywhere!
ein flashback: das supertolle 1999/2000er-silvester habe ich mit grippe im bett verbracht. so weit werde ich es diesmal nicht kommen lassen: sofort wird hustentee aufgesetzt und ich mach mich auf den weg zur apotheke.

wien-silvester ist (nach erheblichen zweifeln, die gestern abend auftraten) nun endgültig gestorben.

wird es mich in eine tiefe depression stürzen, wenn ich zum mitternachtsknall alleine bin? tja … ich befürchte schon. in den letzten jahren hab ich mir zu silvester immer eine ich-hab-niemenden-zum-knutschen-und-keiner-hat-mich-lieb-krise aufgezwickt.

mein neujahrsvorsatz könnte demnach lauten:
versuche, nicht mehr so unerträglich zu sein, damit du zum nächsten silvester jemanden neben dir stehen hast, der dich knutschen möchte – und schraub deine ansprüche ein wenig runter an den typen, der neben dir stehen sollte. sei endlich mal realistisch und träum nicht so viel rum!

hat morgenstund gold im mund?

ich versuche es seit halb sechs rauszufinden.
hab bisher nichts gefunden.
soll ich nochmal unterm kopfpolster nachschauen?!

01101010011000010111011101101111011010000110110000100001

01101001011100110111010000100000011001000110000101
11001100100000011011100110100101100011011010000111
01000010000001110110011011110110110001101100001000
00011000110110111101101111011011000011111100100001
00111111

http://postcardx.net

what a neat idea!
send a postcard to someone you don’t even know.
anywhere in the world.

Herb Ritts: Der Starfotograf starb im Alter von 50 Jahren

Seine Fotos sind Ikonen des Zeitgeists geworden. Jack Nicholsons Lupen-Grinsen, Dizzy Gillespies Blähbacken, Richard Gere beim Reifenwechsel oder Madonna als Minnie Maus. Herb Ritts kannte sie alle, die Models, Schauspieler und Society-Größen. Am Stefanitag ist der Fotograf der Stars im Alter von 50 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. (via orf.at)

ficken!

rülps-orgien, übelkeit, kotzen und krämpfe im oberen bauch: laut einer ersten ferndiagnose dürfte es gastritis sein, was mich da seit gestern nachmittag so hartnäckig plagt. hab keinerlei erfahrungswerte mit diesen beschwerden, aber eines dürfte klar sein: da ich zur zeit so gut wie keine feste nahrung bei mir behalten kann, ist der schweinsbraten am samstag bei der localbühne-weihnachtsfeier wohl gestrichen.

wie hab ich mir das nur eingefangen?!? ich kann mir vorstellen, dass es ein schock für meinen magen sein muß, wenn er nach wochenlangem wenig-essen nun ein mama- und ein oma-festtagsessen abbekommt.

scheiss weihnachten.

schön.

wider erwarten steht in unserem wohnzimmer heute ein weihnachtsbaum.

* mit kerzen
* mit süßem zeugs
* mit spritzkerzen
* mit kugerln, figürchen, sternen, glockerln, nüssen

er ist der erste seiner art in unserem haushalt. cool, dass sich bei mir seit 1996 weihnachtszeug für einen ganzen wohlgefüllten baum angesammelt hat.

älter »