bücher

Kuhu, Löwels und Wochentage

Momentan bin ich grad sehr auf Jahr und Tag und auf Kooperationen fixiert. Da gibt es zum einen die Siebentagewoche (ein musikalisch-literarisches Instantprojekt mit Fransen Musik und Ursula Timea Rossel) und da gibt es Kuhu. Löwels. Mangoldhamster. Die vier Jahreszeiten der Wolpertinger (mit Bildern von Sabine Freitag). Einmal CD (ATS Records), einmal Buch (Sonderzahl Verlag). Das Buch wird demnächst auch präsentiert:


Österreich liest 2015: Poetry Slam in den Bibliotheken

Poetry Slam erobert schon wieder die Bibliotheken. Eine Woche lang tingeln jede Menge Slammer und Slammerinnen durch die Büchereien des Landes, halten einen Workshop und veranstalten einen kleinen Slam! Schön wird das. Und um das zu feiern, haben wir schon wieder ein Video gedreht!

 

Markus Köhle & Mieze Medusa: Ping Pong Poetry
Die neuen besten Slamtexte - mit CD!
Infos direkt beim Milena Verlag!

Mit den Klassikern: "Na Hund", "Eduard Zimmermann ist nicht mehr", "Schleich di", "Schlechtere Zeiten" ... Die Live-CD wurde im Wiener rhiz aufgenommen!

Ping Pong Poetry - Poetry Slam - Mieze Medusa & Markus Köhle

Markus Köhles aktueller Roman: Hanno brennt
Infos direkt beim Milena Verlag!

HANNO BRENNT – HANNO LEBT – HANNO WIRD REZENSIERT

Die Ö1-Journalistin Christa Eder war die erste, die mich mit ihrer Besprechung vom Haustiergeschichtenschreiber-§278-und-Prekariats-Roman „Hanno brennt“ glücklich machte.

Es folgten Besprechungen in folgenden Medien: Stern, Tiroler Tageszeitung, Kulturbericht Oberösterreich, Südtiroler Sonntagszeitung, & Radieschen, Brenner-Archiv, magzin.at, literaturhaus.at;
„Hanno brennt“ war auch Buch der Woche: Bei KingKingShop!
Und dann – ich befand mich schon auf Sommerpause – die halbseitige Hymne von Salzburgs Literatur-Weihbischof Anton Thuswaldner in den Salzburger Nachrichten vom 4. August 2012: „Markus Köhle hat den österreichischen Roman zur Zeit geschrieben.“ (Aufs Bild klicken für große Ansicht.)

 

Und noch ein paar Ansichten eines Clowns.

 

 
© Markus Köhle